Tango-Workshop2_k

Die Kompanie Ferrer wurde von Anastasia Ferrer und Luigi Zola 2007 gegründet.

Beide maestros de tango argentino haben ihren Wohnort von Spanien nach Österreich (Graz) verlegt. Von dort aus kreieren sie Tango-Bühnenproduktionen / Tangoshows mit international renommierten professionellen Künstler / innen. Diese kommen aus unterschiedlichen Kunstsparten: Tanz (u.a. tango argentino, Ballett, Contemporary Dance), Live-Musik, Schauspiel und andere- abhängig von dem Thema der jeweiligen Produktion.

Der Schwerpunkt in der Umsetzung und Interpretation des jeweiligen Produktionsthemas liegt grundsätzlich im „TANGO“: in der Musik, im Tanz und in der Poesie.

Es sind Geschichten aus den verschiedensten Lebensbereichen, die Anastasia Ferrer in Zusammenarbeit mit Luigi Zola in eigener Idee / eigener Inszenierung, Regie und Choreographie umsetzen.